BERUFFER.ANELO.LU

Archäologe / Archäologin

Archäologen und Archäologinnen beschäftigen sich mit den sichtbaren Überresten früherer Kulturen und Gesellschaften. Sie sind an archäologischen Ausgrabungen beteiligt oder leiten diese, arbeiten z.B. in der Restaurierung und Konservierung, im Ausstellungsmanagement, im redaktionellen Bereich oder in Wissenschaft und Lehre.

Details

Archäologen und Archäologinnen können in unterschiedlichen Bereichen tätig sein. In der Feldforschung leiten oder organisieren sie Ausgrabungen, spüren materielle Zeugnisse früherer Kunst und Kulturen auf, bergen Fundstücke und werten sie aus. Im Bereich Restaurierung und Konservierung rekonstruieren sie z.B. archäologische Funde, andere museale Objekte oder Baudenkmäler, inventarisieren sie und empfehlen Maßnahmen zum Schutz oder zur Restaurierung. Sind sie im Ausstellungsmanagement tätig, bereiten sie die Ergebnisse archäologischer Forschungen visuell auf und präsentieren sie einer breiten Öffentlichkeit. Im Verlagswesen prüfen und bearbeiten sie Manuskripte und betreuen Autoren. Sie können auch in der Erwachsenenbildung Veranstaltungen zu archäologischen und historischen Themen leiten oder im Kunst- und Kulturmanagement museumspädagogische Konzepte erarbeiten und Schulklassen durch die Ausstellungen führen.

(Quelle : www.berufenet.de)

Nicht reglemen­tierter Beruf

Der Beruf des Archäologen ist nicht spezifisch in Luxemburg geregelt (ausser im öffentlichen Dienst). Archäologen haben jedoch eine mindestens 5-jährige Hochschulausbildung mit Abschluss Master (oder sogar Doktorat) absolviert. 

Arbeitsorte
  • Aussen
  • Büro
  • Labor
Arbeitsumfeld
  • in geschlossenen Räumen, sowie im Freien
Berufsvorbereitende Abschlüsse
  • Master
  • Bachelor
  • Doktorat
Beschreibung der Ausbildung

Luxembourg

Aucune formation dans ce domaine.

Belgique

Filière

  • Histoire de l'art et Archéologie (Master: orientations générale ou archéométrie ou musicologie)

Admissions

Diplôme de fin d'études secondaires classiques/secondaires générales ou diplôme equivalent+ attestation d'équivalence à demander auprès du Service des Equivalences à Bruxelles pour le 15 juillet au plus tard.

Inscriptions

Demande d'admission en ligne sur le site de l'université pour le 30 septembre au plus tard (31 août pour les universités catholiques)

Sites de référence

France

Filière

  • Histoire de l'art et Archéologie

Admissions

Diplôme de fin d'études secondaires classiques/secondaires générales

Inscriptions

Préinscription sur la plateforme Parcoursup  de janvier à mars

Sites de référence

Suisse

Filière

  • Archéologie// Altertumswissenschaft

Admissions

diplôme de fin d'études secondaires classiques(sauf section A). Justifier de connaissances en latin jusqu'à la 2e ou la 3e année d'études

Inscriptions

demande d'admission à faire auprès des universités jusqu'au 30 avril (semestre d'automne)  

Sites de référence

 

Deutschland

Studienrichtung

  • Archäologie

Bewerbung

Abitur (diplôme de fin d'études secondaires classiques/secondaires générales). Lateinkenntnisse sind bis spätestens 3.Fachsemester nachzuweisen. Lokale Zulassungsbeschränkungen (örtlicher Numerus clausus) sind nicht ausgeschlossen

Einschreibebedingungen

Antrag auf Zulassung stellen bis zum 15.Juli  (Wintersemester) oder 15.Januar Sommersemester) bei den jeweiligen Universitäten oder über Uni-Assist

Zusäzliche Informationen

Österreich

Studienrichtung

  • Archäologie

Bewerbung

Matura (diplôme de fin d'études secondaires classiques/secondaires générales).Lateinkenntnisse sind bis spätestens 3.Fachsemester nachzuweisen.

Einschreibebedingungen

Antrag auf Zulassung stellen bei den jeweiligen Universitäten bis spätestens 5.September

Zusätzliche Informationen

United Kingdom

Subject

  • Archaeology

Admission

Requirements

Secondary school leaving diploma + good scholastic achievements

Application process

Apply through UCAS before 15th October (Oxford and Cambridge) and 15th January (all other universities)

Immigration for students after 1 January 2021

UK points-based immigration system

Information

UCAS

Teilzeitausbildungen

Fernstudium

Frankreich: FIED

Schweiz: Unidistance

Deutschland: Studienwahl

Großbritannien: Ucas

La Belgique francophone ne propose pas d'enseignement à distance dans l'enseignement supérieur



Ausbildungsstätten
Maison de l'orientation (MO)

29 rue Aldringen
L-1118 Luxembourg
Telefon: 8002 8181
Email: info@m-o.lu

Ministère de l'Enseignement supérieur et de la Recherche / Service Information études supérieures (MESR)

18-20, Montée de la Pétrusse
L-2327 Luxembourg
Telefon: 247-88650
Email: etudes@mesr.etat.lu


DU HAST NOCH FRAGEN ZUM BERUF?DANN SCHREIB UNS!

None