BERUFFER.ANELO.LU

Historiker/in

Das grundständige Studienfach Geschichte vermittelt wissenschaftliches Grundlagenwissen in Alter Geschichte, Mittelalterlicher Geschichte, Neuerer Geschichte und Neuester Geschichte und führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss.

Quelle: Berufenet

Details

HistorikerInnen arbeiten an Universitäten und wissenschaftlichen Instituten sowie in Museen, Bibliotheken und Archiven und befassen sich mit geschichtlichen Ereignissen und Zusammenhängen. Sie werten schriftliche und nichtschriftliche Quellen wie z. B. Texte, Handschriften, Urkunden, Bilddokumente, historische Fundstücke aus und erforschen Entwicklungsprozesse und Wechselverhältnisse aus Politik, Wirtschaft und anderen Bereichen. Sie analysieren und dokumentieren ihre Ergebnisse und erstellen Studien und Forschungsberichte, publizieren diese oder präsentieren sie auf Tagungen und Kongressen. HistorikerInnen arbeiten mit BerufskollegInnen sowie mit WissenschaftlerInnen anderer Fachgebiete und wissenschaftlichen AssistentInnen zusammen.

(Quelle: BIC.at)

reglementierter Beruf

Bewerber für den Beruf des Geschichtslehrers im Sekundarunterricht müssen ein Hochschulstudium mit Master-Abschluss absolviert haben und sich dann einem Wettbewerbsexamen stellen. Anschliessend erfolgt der 3-jährige Referendardienst (siehe auch Rubrik."Lehrer") 

Nicht reglemen­tierter Beruf

(ausser öffentlicher Dienst)

Historiker haben in der Regel ein Hochschulstudium mit Abschluss Master oder Doktorat absolviert.

Berufsvorbereitende Abschlüsse
  • Master
  • Bachelor
Beschreibung der Ausbildung

Luxembourg

Filière

  • Histoire

Site de référence

Admission

diplôme de fin d'études secondaires classiques/secondaires générales. Sélection sur dossier!

Inscriptions: Demande à faire en ligne pour la mi-août auprés de l'Université

Allemagne

Studienrichtung

  • Geschichte

Studieninhalt:

Das Studium wird teilweise in Form von Kombinations-Bachelorstudiengängen angeboten. Geschichte kann man auch im Rahmen von Lehramtsstudiengängen studieren.

Module vermitteln im Bachelorstudium zunächst die Grundlagen der historischen Forschung, der Arbeitstechniken und Methoden sowie Kenntnisse der Großepochen. Darauf aufbauend werden die Kenntnisse in Teilepochen und in ausgewählten Problemfeldern vertieft, wobei i.d.R. eine Profilbildung bzw. Spezialisierung erfolgt.

Hinzu kommen Module in den Teilfächern der Geschichtswissenschaft wie Verfassungs-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, historische Hilfswissenschaften, Landesgeschichte sowie in Schlüsselqualifikationen wie Übersetzen von Quellen und Fachtexten, Informationsbeschaffung u.Ä.

Zusätzliche Informationen

Bewerbung

Zugangsvoraussetzungen: Abitur. Mögliche lokale Zulassungsbeschränkungen (numerus clausus). Nachweis von Lateinkenntnissen bis zum 2. oder 3.Studienjahr.

Einschreibebedingungen: Antrag auf Zulassung stellen bis zum 15.Juli (Wintersemester) oder 15.Januar (Sommersemester) bei den jeweiligen  Universitäten) oder über UniAssist

Autriche

Studienrichtung

  • Geschichte

Zusätzliche Informationen

Bewerbung

Matura. In der Regel: Nachweis von Lateinkenntnissen bis zum 3.Fachsemester.  

Einschreibebedingungen: Antrag auf Zulassung stellen bis zum 5. September. Keine Zulassungsbeschränkungen!

Belgique

Filière

  • Histoire

Sites de référence

Admission

Conditions d'admission:diplôme de fin d'études secondaires classiques/secondaires générales. Demandez une équivalence du diplôme luxembourgeois par rapport au bac belge auprès du Service des Equivalences à Bruxelles pour le 15 juillet au plus tard. Pas de restrictions d'entrée

Inscriptions: Demande d'inscription en ligne auprès des universities jusqu'à fin serptembre.

France

Filière

  • Histoire

Sites de référence

Admission

diplôme de fin d'études secondaires classiques/secondaires générales

Inscriptions:  Préinscription sur la nouvelle plateforme Parcoursup  du 22 janvier au 13 mars 2018

Royaume-Uni

Subject

History

Further information

Admission

Secondary school leaving diploma and good scholastic achievements.

Application process: Apply through UCAS before 15th October (Oxford and Cambridge) and 15th January (all other universities)

Suisse

Filière

  • Geschichte / Histoire

Sites de référence

Admission

diplôme de fin d'études secondaires classiques (sauf section A). 

Inscriptions: demande d'admission à faire pour le 30 avril auprès de l'université

Teilzeitausbildungen

Luxembourg

Il n'y a pas d'enseignement à temps partiel en histoire.

Allemagne

Bachelor et Master en "Kulturwissenschaften" : Fernuniversität Hagen

Site de référence:  Studienwahl

Belgique

Retrouvez les adresses des établissements sur le site de la Communauté Française de Belgique  rubrique "Annuaires".

  • Enseignement supérieur à distance: n'existe pas en Belgique francophone.
  • Enseignement de promotion sociale: pas de formations en histoire.
  • Cours à horaire décalé (en soirée): à l'heure actuelle, pas de formations à horaire décalé en histoire!

France

Nombreuses licences et masters organisés à distance.Consultez les sites suivants:

Royaume-Uni

Plusieurs universités organisent des formations diplomantes à distance en histoire. Pour connaitre l'offre complète, consultez les sites internet suivants:

Quelques exemples:

Suisse

Consultez le site de l'enseignement universitaire à distance: FernUni

Ausbildungsstätten
Maison de l'orientation (MO)

Maison de l'Orientation 58, bd G-D Charlotte (Place de l'Etoile)
L-1330 Luxembourg
Telefon: 8002 8181
Email: info@m-o.lu

Centre de documentation et d'information sur l'enseignement supérieur /MESR (MESR/CEDIES)

18-20, Montée de la Pétrusse
L-2327 Luxembourg
Telefon: 247-88650
Fax: 26 19 01 04
Email: etudes@mesr.etat.lu


DU HAST NOCH FRAGEN ZUM BERUF?DANN SCHREIB UNS!

None