BERUFFER.ANELO.LU

Krankenpfleger/in

Der Krankenpfleger ist die Referenzperson für den Patienten während seines ganzen Aufenthalts in einer Pflegeeinrichtung. Er arbeitet hauptsächlich in der Betreuung und Pflege von Kranken und Pflegebedürftigen in Krankenhäusern, Pflege- und Altenheimen sowie im mobilen Pflegedienst.

Details

Der Krankenpfleger  gibt dem Patienten Sicherheit und er kümmert sich hingebungsvoll um ihn. Die arbeit des Krankenpflegers ist sehr vielseitig.:

  • er ist die erste Kontaktperson des Patienetn bei seiner Aufnahme in der Klinik
  • er legt die Krankenakte des patienten an und verwaltet sie.
  • er arbeitet eng mit den Ärtzen und dem anderen Pflegepersonal zusammen
  • er verflegt die Patienten nach bestem Wissen und Gewissen und befolgt die Anweisungen des behandelnden Arztes
  • er erstellt für jeden Patienten ein individuelles Pflegeprogramm

Der menschliche Kontakt und die Kommunikationsfähigkeit mit dem Patienten sowie mit seinen Familienangehörigen ist sehr wichtig. Er hat auch noch folgende Aufgaben:

  • die Beratung von gesunden Personen und von Kranken zwecks Erhaltung oder Wiedererlangung ihrer Gesundheit
  • die Betreuung und Ausbildung von Krankenpflegern und neuen Kollegen
  • die Forschung im Pflegebereich

Der Krankenpfleger übt seinen Beruf gewöhnlich in folgenden Einrichtungen aus.

  •  Pflegedienste innerhalb der Krankenhäuser
  • Altersheime
  • Pflegedienste für Kranke zuhause
  • Rehabilitationseinrichtungen
  • Sozial-medizinische Zentren und Medizin an Schulen
  • Arztpraxis
  • Internationale Organisationen (MSF, UNICEF…)
  • verschiedene Unternehmen    

Quelle: LTPS

Zugangsvoraussetzungen

Den Abschluss als diplomierter Krankenpfleger in Luxemburg im Lycée technique pour professions de santé oder eine gleichwertige Ausbildung in einem anderen EU-Land erworben haben.

reglementierter Beruf

Der Beruf des Krankenpflegers/Krankenpflegerin ist durch das Gesetz vom 26.7.2010 geregelt.

Mémorial A n° 126

LegiLux 

 

Arbeitsorte
  • Altersheim
  • Arztpraxis
  • Gemeinschaft
  • Genesungsheim
  • Hausbesuch
  • Heim
  • Krankenhaus
  • Pflegeheim
  • Rehabilitationszentrum
  • sozial-medizinische Dienststelle
Arbeitsumfeld
  • im Team
  • in geschlossenen Räumen
Berufsvorbereitende Abschlüsse
  • Bachelor
  • BTS (Höheres Fachdiplom)
  • Staatsexamen
Zugangsvoraussetzungen

im LTPS Luxembourg:

- 11.Klasse der paramedizinischen Sektion;

- 11.Klasse der allgemein-technischen Sektion des technischen Gymnasiums (enseignement secondaire général);

- 3e eines klassischen Gymnasiums;

Beschreibung der Ausbildung

Luxembourg

Filière

BTS Infirmier

Site de reference

Formation: 4 ans dont 2 dans l’enseignement Secondaire général et 2 dans l’enseignement supérieur (BTS). *A la fin de la deuxième année de formation, l’étudiant obtient le diplôme de fin d’études secondaires générales.

Admission

  • avoir réussi la classe de 3e générale, division pour professions de santé et professions sociales
  • ou avoir réussi une classe de 3e générale d’une autre division (admission sur dossier)
  • avoir réussi une classe de 3e de l’enseignement secondaire classique

Une commission d’admission établit un classement et effectue le cas échéant une sélection des candidats.

  • le LTPS peut organiser une section francophone


Inscriptions: mi-juin (vérifier sur le site de l’école)

 

Allemagne

Studienrichtung

Gesundheits- und Krankenpflege

In Deutschland ist die Ausbildung zum Krankenpfleger normalerweise eine schulische Lehre an einer Berufsfachschule.
Die hier angegebenen FH bieten ein ausbildungsbegleitendes duales Studium Gesundheits- und Krankenpflege (B.Sc.) zusammen mit
Berufsfachschulen an.

Zusätzliche Informationen

Bewerbung

Zugangsvoraussetzungen: Fachhochschulreife / allgemeine Hochschulreife (evt+Ausbildungsvertrag mit einer staatlich anerkannten Krankenpflegeschule im Falle einer dualen Ausbildung); Aufnahmeverfahren (schriftliche Prüfung oder praktische Prüfung, mündliches Bewerbungsgespräch möglich)

Einschreibedingungen:

Anmeldung: Januar - April (siehe Internetseite)

Autriche

Studienrichtung

Gesundheits- und Krankenpflege

Zusätzliche Informationen

Cedies Broschüre

Bewerbung

Zugangsvoraussetzung: Reifezeugnis einer allgemeinen oder berufsbildenden Höheren Schule oder gleichwertiges ausländisches Zeugnis.+ erfolgreiche Absolvierung eines Aufnahmeverfahrens (Eignungstest)

Einschreibebedingungen: Anmeldung: Januar - Mai (je nach Hochschule)

Belgique

Filière

Infirmier responsable de soins généraux (Bachelier en 4 ans)

Sites de référence

Admission

  • diplôme de fin d'études secondaires classiques / secondaires générales + équivalence (demande à faire pour le 15 juillet sur le site Internet Service Equivalences )
  • places limitées! Préinscriptions lors des journées portes ouvertes (vérifier les dates sur le site de l’école)

Inscriptions: faire la demande d'inscription jusqu'à fin octobre au plus tard.

France

Filière

Infirmier (DE + licence)

Sites de référence

Admission

Conditions d’admission: Diplôme de fin d'études secondaires classiques/secondaires générales + réussite du concours
Sélection:
< une épreuve écrite de culture générale
< des tests psychotechniques
< un entretien
Inscriptions: dès janvier (vérifier sur le site de chaque école)

Royaume-Uni

Subject

Nursing

Information

Admission

Conditions of admission: Secondary school leaving diploma (A Level)+ language requirement: IELTS (International English Language Testing System) + interview

Applications: Apply before 15th January through UCAS

Suisse

Filière

Pflege/Soins infirmiers

Sites de référence

 Bachelor of Science HES-SO (4 ans 1 année préparatoire + 3 ans)

Admission

Maturité gymnasiale/ diplôme de fin d’études secondaires classiques (sauf section A) + année préparatoire en santé
Sélection: sur concours; pré-sélection éliminatoire; sélection définitive avec entretien et test
Inscriptions: février

 

Teilzeitausbildungen

Belgique

Bachelier en promotion sociale [Enseignement.be]

Ausbildungsstätten
Lycée Technique pour Professions de Santé (LTPS)

27, rue Barblé
L-1210 Luxembourg
Telefon: 44 11 37 - 46
Fax: 44 11 67 - 36
Email: secretariat.siege@ltps.lu

Lycée Technique pour Professions de Santé (Centre de formation Bascharage) (LTPS)

29 rue de la Résistance
L-4942 Bascharage
Telefon: 54 64 74 - 202
Fax: 54 64 93
Email: secretariat.cfnid@ltps.lu

Lycée Technique pour Professions de Santé (Centre de formation Luxembourg) (LTPS)

2, place Thomas Edison (Val Saint André)
L-1483 Strassen
Telefon: 26 44 54 - 1
Fax: 26 44 54 - 61
Email: secretariat.valan@ltps.lu

Lycée Technique pour Professions de Santé(Centre de formation Warken) (LTPS)

79, rue de Welscheid
L-9090 Warken
Telefon: 81 73 81 - 201
Fax: 81 73 81 - 230
Email: secretariat.cfett@ltps.lu

Maison de l'orientation (MO)

Maison de l'Orientation 58, bd G-D Charlotte (Place de l'Etoile)
L-1330 Luxembourg
Telefon: 8002 8181
Email: info@m-o.lu

Adem - Orientation professionnelle

Maison de l'Orientation 58, bd G-D Charlotte (Place de l'Etoile)
L-1330 Luxembourg
Telefon: 247 - 85480
Fax: 40 61 40
Email: info.op@adem.public.lu


DU HAST NOCH FRAGEN ZUM BERUF?DANN SCHREIB UNS!

None