BERUFFER.ANELO.LU

Psychomotoriker/in

Der Psychomotoriker behandelt psychologische Probleme, welche sich durch Störungen in der Gestik oder Bewegung ausdrücken

Details

Der Psychomotoriker hilft Personen wieder mit ihrem Körper in Einklang zu kommen. So behandelt er unter anderem körperliche Schmerzen.

Der Psychomotoriker kümmert sich um Menschen mit unterschiedlichen psychomotorischen Störungen: Nervenzuckungen, Aggressivität, Energiemangel, Aufmerksamkeitsschwierigkeiten, Probleme mit Raum- oder Zeitgefühl...
 
Zuerst ermittelt der Fachmann die motorischen Fähigkeiten des Patienten und sucht nach der Ursache seiner Probleme. Ein Kind das missbraucht wurde, kann beispielsweise aggressiv gegenüber anderen auftreten. Die Techniken die in den Sitzungen zum Einsatz kommen, werden auf jeden Patienten zugeschnitten.

Bei Kindern kann die Therapie verschiedene Formen annehmen: Ballspiel, Basteln mit Knetmasse, Gesang, Tanz, Entspannungsübungen... Bei älteren Personen greift der Spezialist auf Gleichgewichts- und Konzentrationsübungen zurück. Jede (individuelle oder kollektive) Sitzung zielt darauf ab, den Patienten mit seinem Körper in Einklang zu bringen und ihm die Bewegungsleichtigkeit und ein Gefühl des körperlichen Wohlbefindens wiederzugeben.

reglementierter Beruf

Das grossherzogliche Reglement vom 7.6.2007 regelt die Bedingungen um zum Beruf des Psychomotorikers zugelassen zu werden.

Arbeitsorte
  • Altersheim
  • Arztpraxis
  • Einrichtungen die sich um behinderte Personen Kümmern
  • Krankenhaus
  • Pflegeheim
  • Rehabilitationszentrum
  • sozial-medizinische Dienststelle
Arbeitsumfeld
  • allein und im Team
Berufsvorbereitende Abschlüsse
  • Bachelor
  • Staatsexamen
Beschreibung der Ausbildung

Luxembourg

La formation de rééducateur en psychomotricité n'est pas organisée au Luxembourg.

Allemagne

In Deutschland gibt es keine Hochschulausbildung die zum Beruf des „Rééducateur en psychomotricité“ führt.

Autriche

In Österreich gibt es keine Hochschulausbildung die zum Beruf des „Rééducateur en psychomotricité“ führt.

Belgique

Filière: Psychomotricité

Diplôme

Bachelier (3 ans)

Conditions d'admission

Diplôme de fin d'études secondaires reconnu équivalent suivant la procédure belge d'homologation. Demande d'équivalence à faire pour le 15 juillet au plus tard.

Sélection

Pas de sélection

Inscriptions

Pré-inscription en ligne à partir du 15 mai

Institutions

Bruxelles

En partenariat avec

Hainaut

Liège

Namur

Promotion sociale: Bachelier en psychomotricité www.provincedeliege.be/

Sites de référence

France

Filière: Psychomotricité 

Diplôme

Diplôme d'Etat (3 ans)

Conditions d'admission

Baccalauréat + concours très sélectif

Sélection

Concours

Inscriptions

Se renseigner dès janvier

Institutions

Liste non exhaustive:

Sites de référence

Suisse romande

Filière: Psychomotricité

Diplôme

Bachelor HES-SO (6 semestres)

Conditions d'admission

  • Maturité gymnasiale ou un diplôme de fin d'études secondaires (sauf section A)
  • 12 semaines d'expérience pratique au préalable
  • Participation obligatoire à une séance d'information

Sélection

Sur base des aptitudes personnelles

Inscriptions

Dossier de sélection à compléter et renvoyer suivant la date indiquée sur le site

Institution

Sites de référence

Suisse alémanique

Studienrichtung: Psychomotoriktherapeut/in

Studienabschluss

Eidg. anerkannte Titel "dipl.Psychomotoriktherapeut/in (EDK)" und "Bachelor of Arts in Psychomotor Therapy"

Zugangsvoraussetzung

  • EDKanerkanntes Lehrdiplom oder
  • gymnasiale Maturität oder
  • Berufsmaturität mit Ergänzungsprüfung Passereéée (Zulassung für ein universitäres Hochschulstudium) oder
  • Fachhochschulabschluss

Aufnahmeverfahren

  • Eignungs/Aufnahmeprüfung (z.B. Abklärung der Interessen, Motivation, Bewegungserfahrung)
  • für Personen ohne Lehrdiplom: mind. 3 monatiges Vorpraktikum

Anmeldung

ab Oktober/November bis 15. Januar

Institutionen

Zusätzliche Informationen

Teilzeitausbildungen

In Belgien möglich: Promotion sociale

Ausbildungsstätten
Centre de documentation et d'information sur l'enseignement supérieur /MESR (MESR/CEDIES)

18-20, Montée de la Pétrusse
L-2327 Luxembourg
Telefon: 247-88650
Fax: 26 19 01 04
Email: etudes@mesr.etat.lu

MOTORISCHE STÖRUNGEN THERAPIEREN

Psychomotoriker behandeln psychologische Probleme und helfen Menschen, wieder mit ihrem Körper in Einklang zu kommen.

ÄHNLICHE BERUFE


KOORDINATION DIESER INFOSEITE


DU HAST NOCH FRAGEN ZUM BERUF?DANN SCHREIB UNS!

None