BERUFFER.ANELO.LU

Raumausstatter/in (grenzüberschreitend)

Aufgabe des Raumausstatters ist es, Möbel und Innenwände mit Textilien und sonstigen natürlichen oder künstlichen Materialien zu beziehen. Ausserdem fertigt sie Vorhänge und Gardinen nach Mass und installiert diese.

Details

Der Raumausstatter gestaltet Wohnungen, Büroräume, Theater, Konzerthallen, Hotels, Gaststätten usw. Die vier Arbeitsbereiche des Raumausstatters sind :

  • Dekorieren : Entwerfen, Fertigen und Dekorieren von Vorhängen und Gardinen sowie das Montieren von Sonnenschutzanlagen und Raumteilern.
  • Bodenlegen : Verlegen von Teppichböden, Gummi- und Kunststoffbelägen.
  • Wandbekleiden : Bekleiden von Wänden und Decken mit Textilien, Leder, Kunststoffen und Tapeten aller Art.
  • Polstern : Herstellen, Aufarbeiten und Restaurieren von Polstermöbeln.

Wer diesen Beruf ergreifen will, sollte Freude an schönen Dingen haben, Liebe zu Formen und Farben und die Neigung, durch ideenreiche Gestaltung und handwerkliches Geschick, eine behagliche Atmosphäre im Raum zu schaffen. Meist wird von Hand gearbeitet, in geringem Umfang werden auch Nähmaschinen und kleinere Werkzeugmaschinen verwendet.

Zugangsvoraussetzungen

Der Raumausstatter besitzt kreative Fähigkeiten, Kenntnisse in Stil- und Materialkunde, Gespür für harmonische Farbzusammenstellungen, dazu Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kunden.

Arbeitsorte
  • Baustelle
  • Werkstatt
Arbeitsumfeld
  • allein
  • in geschlossenen Räumen
Berufsvorbereitende Abschlüsse
  • Dem Niveau DAP entsprechendes Ausbildungsdiplom
Beschreibung der Ausbildung

Achtung: Es handelt sich um eine grenzüberschreitende Ausbildung. Um diese Ausbildung in Luxemburg absolvieren zu können, muss ein Ausbildungsbetrieb in Luxemburg sowie ein Ausbildungsinstitut im Ausland gefunden werden, das die Ausbildung gemäß dem dualen Ausbildungssystem anbietet. Wird der schulische Teil der Ausbildung im Ausland im Vollzeitunterricht angeboten, ist die Lehre unter Lehrvertag in Luxemburg folglich nicht möglich.

Die Zugangsvoraussetzungen sowie die Dauer der Ausbildung werden durch die zuständigen Instanzen der jeweiligen Länder bestimmt.

Für weitere Auskünfte bezüglich dieser Ausbildung, wenden Sie sich bitte an den „Service d’orientation professionnelle de l’Agence pour le développement de l'emploi“ (ADEM), Tel. 247 85480.

Die Gleichwertigkeitsbescheinigung des Diploms kann in der Abteilung für Diplomanerkennung des Ministeriums für Erziehung und Berufsausbildung (Ministère de l’Education nationale et de la Formation professionnelle) beantragt werden.

(entsprechendes Formular hochladen: Formular)

Ausbildungsstätten
Berufsbildende Schule Gewerbe und Technik Trier (BBS GuT)

Langstrasse 15
54290 Trier
Telefon: +49 651 718 - 1719
Fax: +49 651 718 - 1718
Email: info@bbsgut-trier.de

Maison de l'orientation (MO)

Maison de l'Orientation 58, bd G-D Charlotte (Place de l'Etoile)
L-1330 Luxembourg
Telefon: 8002 8181
Email: info@m-o.lu

Adem - Orientation professionnelle

Maison de l'Orientation 58, bd G-D Charlotte (Place de l'Etoile)
L-1330 Luxembourg
Telefon: 247 - 85480
Fax: 40 61 40
Email: info.op@adem.public.lu

Chambre des Métiers

2, Circuit de la Foire Internationale
L-1347 Luxembourg
Telefon: 42 67 67 - 1
Fax: 42 67 87
Email: contact@cdm.lu

LIEBE ZU FORMEN & FREUDE AN KREATIVITÄT

Raumausstatter entwerfen, fertigen und dekorieren Möbel als auch Innenwände und schaffen somit eine behagliche Atmosphäre im Raum.

KOORDINATION DIESER INFOSEITE


DU HAST NOCH FRAGEN ZUM BERUF?DANN SCHREIB UNS!

None