BERUFFER.ANELO.LU

Schönheitspfleger/in

Der Schönheitspfleger kümmert sich hauptsächlich darum, die natürliche Schönheit des Kunden durch Gesichts- und Körperpflege hervor zu streichen. Er analysiert den Haut- und Nageltyp und kann geeignete Pflegemaßnahmen vorschlagen. So übernimmt er Massagen, Peeling, Wachsen und die Anwendung von Pflegeprodukten genauso wie die Maniküre und kosmetische Pediküre. Das Wohlbefinden des Kunden steht dabei immer im Vordergrund. Der Schönheitspfleger kann seinen Beruf in einem Schönheitssalon, in der Kosmetikindustrie oder selbständig ausüben.

Details

Gesichts- und Körperpflege (Massage, Peeling, Wachsen, Anwendung von Pflegeprodukten)

Schminken

Maniküre und kosmetische Pediküre

Solarium (Beratung)

Kundenbetreuung (Information und Beratung)

Zugangsvoraussetzungen

Nagel- und Hautanalyse (Struktur, Eigenschaften, mögliche Erkrankungen)

Grundkenntnisse in Biologie und Chemie (Wirkung von Kosmetika und Pflegepräparaten)

Bestimmungen zu Hygiene und Sicherheit

Handhabung und Wartung von Instrumenten und Apparaten

Arbeitsorte
  • Geschäft
  • Werkstatt
Arbeitsumfeld
  • allein
  • in geschlossenen Räumen
Berufsvorbereitende Abschlüsse
  • DAP (Diplom über die berufliche Reife)
Zugangsvoraussetzungen

Die minimalen Zulassungsbedingungen zum DAP in diesem Beruf  sind:

  • eine 5e d’adaptation (5AD, frühere 9e pratique) bestanden
    oder 45 Module in einer 5e de préparation (5P, frühere 9e modulaire) abgeschlossen haben.

  • positives Orientierungsgutachten vom Klassenrat (décision de promotion).

Beschreibung der Ausbildung

Die Ausbildung zum DAP (Diplom über die berufliche Reife) in diesem Beruf

- dauert in der Regel 3 Jahre

- findet unter Lehrvertrag gemäß dem dualen Ausbildungssystem statt, d.h. teilweise in einem

  Betrieb (praktische Ausbildung) und teilweise in einem „lycée technique“ (theoretische

  Ausbildung).

Spezialisierungen

Teilnahme an Lehrgängen, Kursen oder Seminaren, z.B. über ganzheitskosmetische Arbeitsverfahren, Werbung, usw.

Brevet de maîtrise (Meisterbrief):  Nach erfolgreichem Lehrabschluss bietet dieser Beruf die Möglichkeit einen Meisterbrief zu erlangen. Informationen hierzu werden von der Berufskammer (Chambre des Métiers) zur Verfügung gestellt.

Ausbildungsstätten
Lycée Technique du Centre (LTC)

106, avenue Pasteur
L-2309 Luxembourg
Telefon: 47 38 11 - 1 / - 294
Fax: 47 38 11 333
Email: secretariat@ltc.lu

Maison de l'orientation (MO)

Maison de l'Orientation 58, bd G-D Charlotte (Place de l'Etoile)
L-1330 Luxembourg
Telefon: 8002 8181
Email: info@m-o.lu

Adem - Orientation professionnelle

Maison de l'Orientation 58, bd G-D Charlotte (Place de l'Etoile)
L-1330 Luxembourg
Telefon: 247 - 85480
Fax: 40 61 40
Email: info.op@adem.public.lu

Chambre des Métiers

2, Circuit de la Foire Internationale
L-1347 Luxembourg
Telefon: 42 67 67 - 1
Fax: 42 67 87
Email: contact@cdm.lu

NATÜRLICHE SCHÖNHEIT HERVORHEBEN

Schönheitspfleger kümmern sich um die Körperpflege mit kosmetischen Produkten, wobei das Wohlbefinden des Kunden im Vordergrund steht.

ÄHNLICHE BERUFE


KOORDINATION DIESER INFOSEITE


DU HAST NOCH FRAGEN ZUM BERUF?DANN SCHREIB UNS!

None