BERUFFER.ANELO.LU

Techniker/in der Fachrichtung Landwirtschaft, Abteilung Natürliche Umwelt

Der Umwelttechniker übernimmt vorwiegend Aufgaben im Bereich Umweltschutz. Anders ausgedrückt, trägt er dazu bei, durch Messungen und Kontrollen wichtiger Parameter den schädlichen Einfluss des Menschen auf die Umwelt zu erfassen, zu kontrollieren und zu begrenzen.

Details

Der Umwelttechniker ist vorwiegend im Bereich des Umweltschutzes und der Umweltplanung tätig. Er überwacht den Zustand der natürlichen Landschaftsflächen sowie der landwirtschaftlich und andersartig genutzten Gebiete, um den Impakt der menschlichen Aktivitäten auf diese Gebiete zu begrenzen. Er konzentriert sich dabei auf Schadstoffmessungen der Luft, des Bodens und des Wassers und misst deren Einfluss auf alle Lebensformen. Er bekümmert sich besonders um Schadensbegrenzung bei industriellen Ausstößen mit besonderem Augenmerk auf eventuelle Verschmutzung des Grundwassers. Er kann auch bei der Entsorgung von gefährlichen Abfällen, der Entgiftung der Bodenschichten und beim Einhalten der Schadstoffnormen mitarbeiten.

Er arbeitet sowohl im Freien als auch im Labor.

Im landwirtschaftlichen Bereich trägt er zur umweltverträglichen Nutzung der Felder bei (Anbau, Düngung und Grundwasserschutz), arbeitet im Bereich Analyse und Forschung und kann auch als Berater tätig sein, damit ein Kompromiss zwischen Ertrag und Schadensbegrenzung gefunden wird.

Der Umwelttechniker im Bereich Forstwirtschaft überwacht den Zustand der Wälder und der Tiere, die in diesem Lebensbereich leben, kümmert sich um gezielte Rodung und Wiederbepflanzung und kann auch als Experte bei Fragen der Umgestaltung, z.B. beim Ausbau der Verkehrswege, herangezogen werden. Er kann auch eine Beamtenlaufbahn als Förster einschlagen.

Arbeitsorte
  • Aussen
  • Beim Kunden
  • Büro
  • Gemeinschaft
Arbeitsumfeld
  • in geschlossenen Räumen, sowie im Freien
  • allein und im Team
Berufsvorbereitende Abschlüsse
  • Technikerdiplom
Zugangsvoraussetzungen

9TE oder 9PO mit einer Jahresnote von 38 oder mehr Punkten in den naturwissenschaftlichen Fächern.

Spezialisierungen

Universitäts- oder Hochschulstudium in der gleichen Fachrichtung.

Ausbildungsstätten
Lycée Technique Agricole (LTA)

72, avenue Salentiny
L-9080 Ettelbruck
Telefon: 81 85 25 - 1212
Fax: 81 21 70
Email: admin@lta.lu

Maison de l'orientation

Maison de l'Orientation 58, bd G-D Charlotte (Place de l'Etoile)
L-1330 Luxembourg
Telefon: 8002 8181
Email: maison-education@men.lu

Adem - Orientation professionnelle

Maison de l'Orientation 58, bd G-D Charlotte (Place de l'Etoile)
L-1330 Luxembourg
Telefon: 247 - 85480
Fax: 40 61 40
Email: info.op@adem.public.lu

Chambre d'Agriculture

261, rte d'Arlon
L-8011 Strassen
Telefon: 31 38 76 - 1
Fax: 31 38 75
Email: info@lwk.lu

EINFLUSS DES MENSCHEN AUF DIE UMWELT

Techniker, welche auf die natürliche Umwelt spezialisiert sind, kontrollieren die schädlichen Auswirkungen der Menschheit auf die Natur.

KOORDINATION DIESER INFOSEITE


DU HAST NOCH FRAGEN ZUM BERUF?DANN SCHREIB UNS!

None